Kreis-, KInder- und Jugendspiele

An diesem Wochenende waren gleich zwei Tage als Wettkampftage reserviert, denn es fanden Samstag, den 11.06.22 die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele der Jahrgänge 2012 und älter in Görlitz statt und am Sonntag, den 12.06.22 durften sich in Zittau die Jahrgänge 2016 – 2013 einen spannenden Wettkampf liefern. 
Aus Sicht der SG Robur Zittau waren es zwei recht erfolgreiche Tage für unsere Schwimmer*innen. Bei den großen in Görlitz haben wir den Heimweg mit 11 x Gold, 20 x Silber und 8x Bronze angetreten.
Natürlich zeigen wir euch, wer diese tollen Ergebnisse erschwommen hat. Hier das Samstagsteam:

Am Sonntag haben dann die Kleinen in Zittau gezeigt was sie so drauf haben.  Der Wettkampf war natürlich entschieden kleiner als der am Vortag. Umso mehr freuen wir uns auch hier über 3x Gold, 6x Silber und 5x Bronze. Und eigentlich müsste man meinen, dass bei der Aufregung gar nicht an stillsitzen zu denken ist, aber echte Sportler zeigen wie das geht.

Am Ende gab es neben den Medaillien auch noch viele persönliche Bestzeiten an beiden Tagen, zu denen wir allen gratulieren. 
Macht weiter so!

Frühjahrsschwimmfest

Am 21.05.2022 sind wir mit 20 Schwimmerinnen und Schwimmern der Einladung von Post Görlitz zum Frühjahrsschwimmfest gefolgt. Im Vergleich mit fünf anderen Mannschaften haben wir uns mehr als wacker geschlagen. Dabei waren wir mit fast ausschließlich neuen persönlichen Bestzeiten auch auf den Medaillenrängen sehr erfolgreich.  So konnten sich  sowohl die „alten Hasen“ als auch die „Neulinge“ über Gold, Silber und Bronze freuen. Den krönenden Höhepunkt hat unsere männliche Lagenstaffel, in der Besetzung Thaddäus Ast, Leandro Kelz, Tilmann Goth und Miro Cieslak, vollbracht. In einem packenden Rennen brachten sie den Sieg ins Ziel.
                             

SCheine für Verveine

Vielleicht habt ihr es schon gehört oder gelesen und seid schon fleißig dabei zu sammeln. Trotzdem hier noch einmal der Aufruf an alle:

SAMMELT ALLE FÜR UNSEREN VEREIN MIT!!!
Auch in diesem Jahr möchten wir uns gern etwas praktisches für unseren Verein auswählen. 
Dafür brauchen wir eure Unterstützung! 

Wie das funktioniert erfahrt ihr hier!
1. Das Wichtigste: Ihr müsst bei Rewe einkaufen und an uns denken – Scheine mitnehmen 🙂 !

2. Zuhause dann  einfach hier auf das Bild klicken und schon seid ihr bei Rewe auf der richtigen Seite und könnt direkt eure Nummer vom Vereinsschein eingeben.

3. Geschafft! War doch gar nicht schwer.
Also wo geht es zum nächsten Einkauf hin? ZU REWE!

Wir sagen schon jetzt Danke und halten euch über das Ergebnis auf dem Laufenden!

Aktuelle Neuigkeiten

Training:
Seit 04. März 2022 gilt die neue Corona-Schutzverordnung. Wir freuen uns, dass seit diesem Tag auch unsere Erwachsenen wieder unter 3G-Bedingungen zum Training kommen dürfen.
Nach wie vor gilt im Eingangsbereich das Tragen einer FFP-2 Maske.
Die Nachweise sind wöchentlich unaufgefordert dem Verantwortlichen vorzuzeigen.

Wettkampf:
Wir hoffen, dass wir am 02. April 2022 den ersten Wettkampf seit mehr als zwei Jahren für unsere kleinen Schwimmerinnen und Schwimmer durchführen können. Die Ausschreibung hierfür ist bereits online.
Wir bitten alle verfügbaren Wettkampfrichter, sich den Termin fest einzuplanen und uns an diesem Tag zu unterstützen.

Kreismeisterschaften über die Lange Strecke

Am ersten Wochenende im Februar war wieder einmal Wettkampftag. Für uns ein Grund zur Freude und die Gelegenheit für 7 Schwimmerinnen und Schwimmer zu testen, was auf den langen Strecken so alles geht und wo sie mit ihrem aktuellen Training stehen. Während 6 von ihnen schon alte Wettkampf-Hasen sind, so war es für ein Mädchen ein ganz besonderer Tag. Das erste Mal bei einem Wettkampf und dann gleich über eine Distanz von 400 m.  
Die Freude, sich wieder einmal mit anderen Sportlerinnen und Sportlerinnen zu begegnen und messen zu können, hat wohl auch dazu beigetragen, dass es für uns ein sehr erfolgreicher Tag wurde.
Voller Stolz blicken wir auf einen Wettkampf zurück, bei dem Überwindung, Kampfgeist und ein gutes Teamgefühl ganz weit oben standen.
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: 
7 Starter, 10 Starts und davon 8 Medaillen. Mit 5x Silber und 3x Bronze traten dann alle glücklich und zufrieden den Heimweg an. Nehmt diesen Erfolg mit in eurer Training.

Als Trainer gratulieren wir euch allen und können euch voller stolz sagen:
WEITER SO! 

Das Protokoll der Veranstaltung könnt ihr hier einsehen: 220205-Goerlitz-Protokoll