Saisonauftakt einmal anders

Es war seit Jahren Tradition, dass wir im September alle Schwimmer und Schwimmerinnen mit Ihren Familien zu einem gemeinsamen informativen und gemütlichen Nachmittag mit Spiel, Spaß und Gegrilltem eingeladen haben. Im letzten Jahr mussten wir dies, bedingt durch die Pandemie, ganz ausfallen lassen. Damit wir in diesem Jahr nicht wieder vollständig verzichten mussten, brauchte es eine neue Idee. Gesagt – getan – Spaß gehabt! Wenn auch in einem eingeschränkten Kreis.
Am Samstag, den 25.09.2021 sind mehr als 30 Kinder und Jugendliche unserer Einladung zu einem Bowlingnachmittag gefolgt. Egal ob Klein oder schon Groß, die Bahnen waren gut besetzt.
Und wir haben nicht schlecht gestaunt, als die ersten Kugeln rollten. So manch einer hat dies sicher nicht zum ersten Mal gemacht. Auch die ganz Kleinen ließen sich von den großen, recht schweren Kugeln nicht abschrecken und haben mit Ausdauer jede gefallene Pin bejubelt. Die ein oder anderen neuen Bekanntschaften sind an diesem Nachmittag auch noch entstanden, da sich unterschiedliche Trainingsgruppen begegneten.
Da so ein Bowling-Nachmittag auch Energie verbraucht haben wir natürlich noch gemeinsam zu Abend gegessen. Es war total lecker!
An dieser Stelle sagen wir dem Team von der Bowlingbar in Zittau recht herzlichen Dank, die extra für uns ein Essen zubereitet haben, was es sonst gar nicht auf der Karte gibt.
Euch, liebe Kinder und Jugendlichen, danken wir Übungsleiter für diesen wundervollen Nachmittag. Ihr ward Spitze!
Und hier noch ein kleiner Einblick:

06.09.21 – Start Training im Stadtbad

Nun sind die Ferien vorbei und das neue Schuljahr hat begonnen. Für uns heißt das, dass wir ab Montag, den 06.09.2021 auch wieder im Stadtbad trainieren. Es finden auch in diesem Jahr alle gewohnten Trainingsstunden zu den üblichen Zeiten statt. Du möchtest es noch einmal im Überblick sehen, dann klicke hier.
Damit wir unseren Trainingsablauf reibungslos durchführen können, müssen wir uns als Verein vor allem an die aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen des Stadtbades halten. Ab 08.09.21 gilt eine Maskenpflicht. Die ausführlichen Vorschriften findest du auf der Stadtbadseite oder direkt hier:  Hygienemaßnahme Stadtbad 

Als Verein können wir ein Nichteinhalten der Vorgaben  nicht dulden! Dies hat einen vorübergehenden Ausschluss vom Training zur Folge!

An dieser Stelle möchten wir dem Kleinen Bad in Großschönau Danke sagen. Hier durften wir über die gesamten Ferien hinweg sowohl Trainingsstunden im Kinder und Jugendbereich als auch das Training für die Erwachsenen durchführen. Dies hat uns nach der monatelangen Trainingspause wirklich gut getan und sehr geholfen. Und das wir voller Freude und Spaß dabei waren, zeigen euch diese Eindrücke.

Wir danken euch!

TRaining in den Sommerferien

Informationen zu den Trainingszeiten in den Sommerferien könnte ihr dem Artikel ganz oben am rechten Rand ⇒ ⇒ ⇒ entnehmen 
 Wir wünschen euch allen eine schöne Sommer- und Ferienzeit und hoffen, dass wir euch das ein oder andere Mal zum Training sehen werden. 

Kreis Kinder- und Jugendspiele

Der 17. Juli 2021 ist für alle unseren kleinen und großen Wettkampfschwimmer*innen als ein besonderer Tag im Kalender notiert gewesen. Nach ewig langer Wettkampfpause und eher ungewöhnlichem Trainingsstand haben sich einige auf den Weg nach Görlitz gemacht, um entweder erste Wettkampferfahrungen zu sammeln oder zu schauen, wie der aktuelle Leistungsstand ist. 
Mit  etwas Aufregung und gemischten Gefühlen standen beim ersten Start alle auf dem Startblock. Doch die Sorgen waren völlig umsonst, denn die Zeiten und Ergebnisse konnten sich bei allen wirklich sehen lassen. Medaillen und neue Bestzeiten sprechen doch für sich! Und so konnten alle mit strahlenden Augen und zufrieden den Heimweg antreten. 
Was alle mitnehmen: Auch wenn man nicht im gewohnten Schwimmbecken trainieren kann, so lohnt sich auch ein kontinuierliches Training außerhalb des Wassers. Und damit können die Großen  und Kleinen stolz ihre Ergebnisse präsentieren:

Endlich wieder begegnungen

Die Corona-Pause hat uns Schwimmern ganz schön zugesetzt. Nicht nur, dass wir ewig lange auf unser geliebtes Chlorwasser verzichten mussten, auch das Fehlen der Begegnungen mit anderen Vereinen und/oder dem ein oder anderen langjährigen Kontrahenten ist für uns ungewohnt. Umso mehr hat uns die E-Mail der Schwimmfreunde aus Großschönau gefreut, welche für den 03.07.2021 ins Kleine Bad nach Großschönau eingeladen hatten.
Also sind wir an einem herrlichen Sommertag mit der Schwimmtasche und viel guter Laune losgezogen, um endlich wieder alte Kontakte zu pflegen. Herrlich war es, die vielen bekannten aber auch unbekannten Gesichter zu sehen, die alle nur eins ausgedrückt haben.
Wir haben Lust auf Schwimmen, auf Vergleiche und jede Menge Ehrgeiz.
An diesem besonderen Samstag, den 03.07.2021, standen alle geleichermaßen freudig am Beckenrand. Es sollte nach Monaten ein erster Einstieg in die gerade neu wiedergewonnene Schwimmsaison werden. Alle wollten einfach nur sehen, wie in den Vereinen die aktuelle Lage ist und was die lange Pause so für Nachwirkungen hat. Schließlich haben alle Vereine auf ganz unterschiedliche Art und Weise ihre Schwimmer mit Trainingsaufgaben beschäftigt. Die einen nutzten Seen und die Möglichkeiten für Trainingsstunden an Land. Die anderen beschäftigten Ihre Schwimmer mit ganz viel Eigentrainingsaufgaben, aber alle haben versucht sich irgendwie fit zu halten.
Und so haben wir bei viel Sonnenschein, guter Laune und endlich wieder „Chlorwasser“ ganz ungezwungen einen ersten Vergleich des Trainingsstandes absolviert. Dieser machte jedoch enorm viel Vorfreude auf die ersten Wettkämpfe, die schon im Juli stattfinden werden.

Wir danken Großschönau für diesen Tag voller Begegnungen und Vergleichsmöglichkeiten.