9. Günther Lichtenfels Gedächtnis Schwimmen

Der Pokal des 9. Günther Lichtenfels Gedächtnisschwimmen ging nach einem spannenden Wettkampf mit 1275 Punkten wie in den vergangenen Jahren an die SG Robur Zittau e.V., es folgten auf den Plätzen der TSV Großschönau mit 916 und der SV Weixdorf e.V. mit 822 Punkten.

167 Schwimmerinnen und Schwimmer im Alter von 8 bis 80 Jahren aus 10 Vereinen kämpften in 670 Einzel- und 22 Staffelstarts um Medaillen, Urkunden, Platzierungen und Punkte bis am Samstagabend im Stadtbad Zittau die Pokalvergabe erfolgte. Dabei kamen die Dresdner Delphine auf 524, die Wasserfreunde Finnentrop auf 480, die SG Eggenstein-Leopoldshafen e.V. auf 232, die TSG Olbersdorf auf 146, der SV Sportlust Neugersdorf auf 101, der NSSV Delphin Neubrandenburg auf 42 und SC Riesa auf 36 Punkte.

Höhepunkte gab es an diesem Tag ausreichend: Bei den Prämienläufen ging es um die heißbegehrten Badekappen, tolle Zweikämpfe ließen die Stimmung steigen und bei abschließenden Staffeln tobte die Halle. Gute Aussichten auf das „10jährige“ im nächsten Jahr!

Liebe Sportfreunde, Unterstützer und Interessierte,

unsere Seite wird derzeit neu überarbeitet und erhält ein neues Layout.

Wir bitten um Verständnis, dass daher keine aktuellen Beiträge erscheinen.

Anmeldung